Scrunchies mal anders - gestrickt nämlich!


Ja, die hatten wir schon alle einmal.
Ich zumindest habe die zu Duzenden in meiner Jugend selber genäht. Wem gehts auch so?

Deshalb war mir nähen zu simpel oder auch nur einfach zu langweilig.

Scrunchies stricken | roesis.blosgspot.ch




Scrunchies stricken | roesis.blosgspot.ch


Aber gestrickt habe ich die noch nie. Langweilig ist dies sicher nicht, simpel wie nähen jedoch schon.
Die gestrickte Variante dauert ein bisschen länger. Dieser Aufwand lohnt sich in meinen Augen aber.

Ich habe verschiedene Varianten ausgetüftelt und die Anleitung für die praktischste Grösse schreibe ich dir hier auf:

Du brauchst:
1 Nadelspiel Nummer 3 (oder 2,5)
passendes Baumwollgarn in deiner Wunschfarbe
Elastikband ca 23 cm


Scrunchies stricken | roesis.blosgspot.ch

Anleitung

1. Schlage 18 Maschen an, 3 x 6 M.
2. Stricke rund mit rechten Maschen einen dünnen Schlauch in der Länge von 30-35cm.
3. Kette ab.
4. Führe das Elastikband in den Schlauch ein. Nähe es ca. 3 Zentimeter überlappend mit der Nähmaschine zu einem Kreis zusammen.
5. Mit den Garnresten nähst du die beiden Enden unsichtbar aneinander.


Scrunchies stricken | roesis.blosgspot.ch

Mit diesen Scrunchies kannst du wunderbar deine Garnresten abbauen. Denn wer sagt, dass ein Scrunchie einfarbig sein muss?
Dies ist auch eine tolle Zwischenarbeit im TTG-Unterricht.

Und eines kann ich dir auch versprechen: Du findest garantiert jemanden, der dieses spezielle Haarband noch so gerne trägt.

Simone

Kommentare

  1. Hallo Simone,
    weißt Du was, ich habe diese Teil in Massen gehabt und besitze immer noch welche im Bad und für die Tage am Meer. *G*
    Toll sind Deine gestrickten geworden, mit den vielen Farben bist Du nun gut gerüstet!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte ich um das Lesen der folgenden Hinweise:
Wenn du mir einen Kommentar sendest, erklärst du dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meinem Blog als einzelne Seite (ev. klick auf mehr) angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts