Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Grober Strick trifft weiches Kissen

Allgegenwärtig ist momentan dieses "H"-Wort...
Man könnte schier meinen, es ginge nicht mehr ohne. Natürlich ist mir dieses Wohngefühl, dass das Wort umschreibt ebenfalls sehr wichtig. Und zwar nicht erst seit der Lancierung dieses Begriffs.

Dabei müssen wir nicht weit suchen um ein genauso passendes Wort im deutschen Sprachgebrauch zu finden. Es beginnt auch mit "H", ich nenne es einfach:



Mit ganz dicken Nadeln und dazugehörender Wolle habe ich mir ein Quadrat im Ripplimuster gestrickt und dieses kuschlige Kissen mit Griff genäht.



Das Kissen fiel mir in einem Katalog auf. Doch der Preis war mir zu hoch. Das Projekt kam auf die Liste "mach-ich-mir-selber" und wurde kurzum nachgewerkelt.

Nun habe ich mein persönliches Bodenkissen und kann damit vor dem Schwedenhofen hocken, in Magazinen blättern, an einem Tee nippen und das Feuer geniessen. Eben richtig HEIMELIG!



Kissen kann man ja nie genug haben, hust! Dieses Kissen hier liegt nun bei seinen Freunden von hier(…

Aktuelle Posts

Es ist kalt draussen - es ist Zeit für Kerzen !

Was sind Instachallenges?

#5minutencollage im November

Mmmhhh, ein herbstliches Cake für eine gemütliche Genusszeit

H wie...

Aus alt mach neu - ein Grossprojekt