Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Diy - Schmeiss eine Agentenparty

Werbung wegen Verlinkung
Nachdem Gabriela von der Geburtstagsparty ihres Sohnes geschwärmt hat und ich in ihrer Story viele Bilder gesehen habe, fiel es mir leicht, für meinen Neffen ein passendes Geschenk zu seinem Geburtstag zu werkeln.

Nein, ich habe ihm keine Party ausgerichtet. Ich habe ihm das Rüstzeug dazu gegeben, es selber zu tun. Detektivclubs und Fälle knacken sind bei Teenies schwer in.


Erst habe ich in meiner Pinnwand viele Ideen gesammelt. Einige Vorschläge hatte ich noch in Erinnerung aus der eigenen Kindheit. Die Schriftzüge habe ich im weiten Netz dazu gesucht.
Im Fundus fand sich eine Holzkiste, in die ich alle wertvollen Hinweise packen konnte. Sie kann am Tag der Agentenparty als Geheimversteck genutzt werden.



Zutaten in der Box
Aus festerem Papier bastelte und verzierte ich eine Dokumentenmappe, die ich mit allerlei Aufträgen füllte:
Tipps, um Hinweise zu formulierenSpielideenUnterlagen für GeheimschriftenBilder von Agenten-Verpflegung
Einiges an Material findet sich scho…

Aktuelle Posts

Einfach mal ausprobieren, könnte ja super werden

Versunkener Rhabarberkompott in Minzecrème

Auf den Nadeln...

Bergwinter & Sonnenstern

Ein Stern für die Schneekönigin

# für ein buntes 2019