Ein neues Stöffchen

Ein neues Stöffchen, lange gehegt, gepflegt und gestreichelt, habe ich nun mutig angeschnitten. Liegts wohl an kommenden Tagen in den Bergen, das ich mich um die Verschönerung der Alpenunterkunft tue? Oder ist die Idee nun lange genug gereift, dass sie umgesetzt werden konnte? Egal..

Entstanden sind kultige Pfanntatzen (Topflappen) und flauschige aufgepeppte Frotteehandtüechli.

 
 
 
 
Das Säcklein lässt sich für Vielerei gebrauchen, z.B. lässt sich die Lismete (Strickarbeit) prima drin versorgen, es bietet aber auch Platz für allerlei Spielsachen oder könnte sogar als Finkensack genutzt werden...
 

Lasst es euch gut gehen!

Simone

Kommentare

  1. Da warst du ja wieder fleißig! Richtig Alpen- Schick!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr hübsches Bild. So richtig rustikal schön.

    Einen prächtigen Start in den Tag wünscht
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts