Begleiter

Da waren wir an einem Abend nur zu zweit zu Hause.

Mein grosses Modi und ich. Da wir beide gerne nähen, was bei mir nichts Neues ist J, aber beim Rösi-Modi langsam das Feuer auflodert (!), machten wir uns an ein gemeinsames Projekt.

Jede hat für ihr Lieblingskissen einen Überzug genäht.

Zuerst wurde ausgiebig in den Stoffkisten gewühlt und mal ein paar Wunschstöffchen zusammengelegt.

Danach gings ans Desgin- Der Schriftzug war relativ schnell bestimmt. Fix auf skizziert, hat die Tochter dann mit wenig Unterstützung ein Schnittmuster aufgezeichnet und die Stoffe ausgeschnitten.

 


Das Schnurpfen machte viel Spass und ich war stolz, zu sehen, wie schnell sie selbständiger wurde und vieles alleine andachte und durchführte.

 


Etwas mehr Zeit brauchte noch die Auswahl der richtigen Dekobänder,
hihihi …


 


 
Wir sind beide sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen!

 

Meines dient wirklich nur zum Relaxen, ihres wurde natürlich grad über Nacht ausprobiert. Sie gibt’s nicht mehr her!



Lasst es euch gut gehen!

Simone



 

Kommentare

  1. Wow ihr wart aber fleissig! Sehr schön sind eure Kissen geworden!
    Liebä gruess und ä gueti wuche! Paula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone

    Super-Schön!

    gglG
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone

    Das ist wirklich DER Spruch für Kissen! Ist sehr schön geworden

    liebe Grüsse
    Nicci

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts