Kuschlig, kuschlig

Heute ein Rezept auf die Schnelle für eine Sternstunden in der Kuschleecke.






Man nehme:

einen Wintereinbruch
das tolle Freebie von Stella/Kristina
eine Fleecedecke vom blau-gelben Schweden
Restestoffe von der gekauften Bettwäsche (Ok, vielleicht hast du ja grad keine Kopfkissenanzüge, die du verkleinern musstest. Dann geht's auch mit normalem Baumwollstoff...)
etwas Zeit





Die Kissen habe ich mit Hotelverschluss genäht, zwei mit einem Kamsnap als Verschluss versehen.



Und schon ist die Sofaecke gemütlich winterlich eingekleidet und wartet darauf, dass du es dir mit einer Tasse gemütlich machst.



überall hets Rentierli draaa...










verlinkt: Plotterliebe

Kommentare

  1. Liebe Simone,
    die sind aber schön geworden. Da freue ich mich aber sehr, dass dir das Rentier so gut gefallen hat.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,
    toll und kuschelig deine Kissen! Ich liebe Sterne und Elche :-)))) Da würde ich mich auch gleich hinkuscheln mit einer feinen Tasse Tee und einem guten Buch.
    Herlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow, wow! Toll, sieht Deine Kuschelecke aus! So richtig gemütlich. Liebste Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,

    Wie toll und gemütlich sehen deine Kissen aus, so richtig passend für die kalten Abende, welche nun vor uns stehen, gell.

    Sei ganz lieb und herzlich gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,

    schön sind sie geworden deine neuen Haustierchen ;-)

    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  6. liebe simone...
    herzlichen dank für den blogtipp :) in der tat sie hat auch tolle betonprojekte mit anleitung sogar :)))
    danke danke
    in liebe eve

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts