DIY & Gewinnerinnen

Guten Montagmorgen!

Heute darf ich die Gewinnerinnen meiner Verlosung bekanntgeben. Erstmal möchte ich mich ganz herzlich für die rege Teilnahme bedanken.

Wie das so ist bei Wettbewerben, können nicht alle gewinnen. Damit aber niemand, wirklich niemand, auch meine anderen Leserinnen nicht, mit leeren Händen weiterziehen, habe ich mein erstes DIY zusammengestellt. Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du zu einem süssen Armreifen-Bildchen kommst.


Du brauchst dazu: Einen ausgedienten Armreif (sind sie ganz dünn, so kannst du auch zwei verwenden), Garn, eine Häkelnadel (hier Grösse 3,5), eine Wollnadel, Papier, Weissleim und ein Motiv zum Aufkleben.


Erst wird der Reif mit festen Maschen gefüllt. Anstatt in Luftmaschen zu stecken, umfasst du den Reifen und häkelst eine feste Masche drumrum.



Den Reifen mit festen Maschen füllen. Dabei immer wieder die Maschen gut zusammenstossen, so dass der Ring voll wird.




Am Schluss die Runde mit einer Kettmasche abschliessen.



Nun kommen wir zu den kleinen Bogen. Dafür habe ich *1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen und 1 Stäbchen in dieselbe Masche gehäkelt, eine Masche überspringen, eine feste Masche häkeln, eine Masche überspringen und  hier * wieder beginnen.


Hoffen, dass es mit der Maschenanzahl aufgeht J oder am Schluss etwas mit "überspringen oder eben nicht" anpassen. Die Runde mit einer Kettmasche abschliessen. Die beiden Fäden nur kurz vernähen und gleich als Aufhänger zusammenknoten.


Aus Papier eine Rondelle ausschneiden, die der Grösse vom Armreif plus 3mm entspricht und von hinten her mit Weissleim ankleben.


Nach Belieben verzieren.
Viel Spass beim Nachhäkeln!

Ach ja, und hier noch wie versprochen die Gewinnerinnen.

Freuen über ein fertiges Bildchen dürfen sich:

iRene von mit Strich und Faden

Verena von Fadegrad

Nicole von niwibo

Eva von seidenfein


Herzliche Gratulation! Ich melde mich bei euch, um die Adresse zu erfragen, wo nötig.

Ich wünsche dir eine tolle Woche!
Simone



Kommentare

  1. Hallo Simone

    Ich freue mich, ich habe gewonnen! Das bekommt ein schönes Plätzchen in meinem Atelier!

    Vielen Dank für die tolle Häkelanleitung! Wir werden sicher in den Herbstferien ein paar häkeln, die Gottis haben bald Geburtstag...

    Herzliche Grüsse

    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone
    Danke für die tolle Anleitung! werde ich in den Ferien gerne ausprobieren. Im Büssli ist das so gäbig, Häkelnadeln brauchen nicht so viel Platz:-)
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    wie schön, ich habe eins Deiner wunderbaren Kränzchen gewonnen.
    Es wird einen schönen Platz in meinem kleinen Reich bekommen.
    Dir Danke fürs Giveaway und noch einen schönen Nachmittag,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ohhhh !

    Hallo Simone ! Ich habe gewonnen, ich freue mich gerade wie bolle ( ganz kräftig )
    Danke für Dein schönes DIY - Das Bildchen bekommt bei mir einen ganz schönen
    Platz !

    Liebe Grüße !
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone, danke für die tolle Anleitung! Den Gewinnerinnen gratuliere ich herzlich!
    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rösi, das ist ein perfekter Wochenstart, gleich mit einem Gewinn! Ich freue mich SEHR und bewundere immer wieder all die Häkelfrauen, was ihr schönes zaubert! Ich wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle DiY Idee, sehr schöne Bilder mit dem Herzfaden.
    Liebe Grüße und Danke für den Besuch bei mir,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hübsch! Liebe Grüsse aus Montreal. Regula

    AntwortenLöschen
  9. Danke herzlich für die Anleitung!
    Gratuliere den Gewinnerinnen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts