Wassermelonen - Sommer- DiY


Entgegen meiner Gewohnheit, während der Adventszeit Kerzen zu ziehen, habe ich heuer bereits im August mit Wachs gearbeitet.


Mir schwebten Wassermelonen-Schwimmkerzen vor. Dafür hatte ich geplant, mir weisse Schwimmkerzen zu zulegen und sie oben mit rotem Wachs und unten mit Grün zu versehen.
Praktischerweise stiess ich in der Landi auf die rot-weissen Rechaudkerzen (Ich vermute, die waren wohl noch vom 1. August, dem Schweizer Nationalfeiertag, übrig).

Die mussten nur noch kurz ein grünes Wachsbad nehmen (wer mir auf Instagram folgt, konnte in meiner Story bereits bewegte Bilder dazu sehen) und schon konnte ich mit einem wasserfesten Stift die Kerne aufmalen.


Die Kerzen werden morgen Abend ihren grossen Auftritt haben. Da steigt bei uns das jährliche Sommerfest. Dieses Jahr ganz im Zeichen der Wassermelone ;-).



Und soviel sei hier schon verraten, nächsten Montag gibt's dann hier an dieser Stelle viele, viele Fotos dazu.

Simone




Kommentare

  1. Oh! Die machen schon beim Anschauen gute Sommerlaune!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, auf die Bilder freue ich mich schon.
    Die Teelichter sind der Hammer und eigentlich ja viel zu schade zum Abbrennen.
    Dir viel Spaß auf dem Fest und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    die Wassermelonen sind so niedlich und sehen zum Anbeißen aus😊
    Eine wirklich gelungene Idee!
    Viel Spaß morgen wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone,
    da wünsch# ich Euch ganz viel Spaß beim Fest. Die Kerzen schauen super aus!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Alle Daumen hoch! Ein wunderbares Projekt!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone,
    was für eine witzige Idee. Genau die richtigen Kerzen für ein schönes Sommerfest. Schwimmen sie auch in einer ausgehöhlten Wassermelone?

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone,
    die Wassermelonenkerzen sehen so echt aus, einfach super Idee als Dekoration für euer Sommerfest.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts