Schneesturmtorte oder Schoggitraum


Frau Rösi hat gebacken und dekoriert.
Mit vielen, vielen Schneebällen - ähm Schokokugeln.

Die traumhafte Torte von Gabriela ist nicht nur vom Aussehen her eine Wucht, nein sie ist auch zum Geniessen einfach himmlisch.


Nachdem ich das Rezept gelesen hatte, wusste ich, dass mir diese Köstlichkeit bestimmt zusagen würde. Da im Januar aber die Lust auf Güetzi sehr klein ist und ich selber weisse Schokolade und diese mmmhhh-feinen Schokokugeln überaus liebe, war mein Plan schnell gefasst.

Schnee passt ja ausgezeichnet zu dieser Jahreszeit. So habe ich kurzerhand die Zimtsterne ersetzt, die Torte mit weissen, geschmolzenen Schokomelts überzogen und mit allerlei Schokoladigem dekoriert.


Die Melts habe ich pur verwendet. Tja, da bin ich noch nicht so bewandert. Die waren im Hui wieder festgeworden, so dass ich mit Dekorieren gar nicht nach kam und ein zweites Mal schmelzen musste. Beim nächsten Mal werde ich da etwas Kokosfett beigeben. Dann klappts sicherlich auch mit den schönen Tropfen seitlich besser und schneiden lässt sie sich so ebenfalls einfacher.


Das alles tat aber dem Genuss überhaupt keinen Abbruch. Ich kann nur sagen, die Torte war einfach LECKERLECKERLECKER! Schon beim Anrühren hätte ich die Masse am liebsten löffelweise gschnouset.

Ich bin überzeugt, dass dies nicht die letzte Torte dieser Art bei uns war.



Mit diesen Bildern wünsche ich dir eine süsse Woche vielleicht sogar mit wunderbaren Stunden im Schnee
Simone



Kommentare

  1. Die Torte ist der Hammer und sie sieht soooo lecker aus! Ich klick jetzt weg, bevor ich in den Bildschirm beisse...
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,
    ein wahrer Tortentraum und toll in Szene gesetzt zusammen
    mit den Wunderkerzen!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,,
    Oh, sieht die Torte lecker aus!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. auch sehr lecker deine version ! mit der weisse schokolade sieht es ganz nach ferien in den schneebedeckte bergen ... hier hält schnee nicht sehr lange ... für eine geburstagsparty prima !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Hab die Torte schon auf Insta bewundert.
    Welch ein Traum....ein sündiger Traum. ;-))

    Grüessli
    Julia

    https://allerleivomhasenhus.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  6. Die Torte sieht so lecker aus, klasse gemacht:)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Sooo schön schaut deine Torte aus. Zum Essen fast zu schade.
    Wäre ein wirklich guter Ersatz für den hier nicht vorhandenen Schnee.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Du Naselangmacherin,
    eine so leckere Torte und ich habe keine Chance, mal zu naschen...
    Lecker und vor allem verdammt gut schaut sie aus.
    Lasst sie Euch schmecken, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Das war aber jetzt gar nicht nett. Kannst du sehen wie ich hier sitze und die Tastatur voll sabbere ...?!
    Yummie, davon möchte ich so genre ein Stück naschen. Süsse Güsse ;-)
    Von Meisje

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts