Warme Armgelenke und Hüazinthen

Guten Morgen, heute ganz winterlich mit einem „Sprutz“ Frühling.

Diese edlen Armgelenkwärmer in Naturweiss sind fertig geworden. Aus feinster Sockenwolle mit einem wunderschönen Zopfmuster verziert.



Dekoriert hab ich sie mit weissen Hüazinthen („Mami, was het die Blueme mit emene Ross ztüe?“) und zarten Zyklamen. Ich liebe weisse Blumen sehr. Und wenn sie wie die Hyazithen noch so fein riechen, ist die Wohlfühlstimmung perfekt. Ja, ich weiss, dieser Duft ist nicht jedermanns Sache. Ich mags.

 
Also, ich schnupper mal weiter und wünsch euch einen gäbigen Donnerstag.


Lasst es euch gut gehen!
 

Simone


Kommentare

  1. Gell Du spührst auch schon den Frühling. Habe nämlich gestern auch Hüazinthen gesetzt.Freu mich schon auf den geschmack.
    Marianne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts