Winterfreuden & Bezahlsorgen

 
 
 
 
Ach, ist der Winter nicht wunderbar?


Immer wieder freu ich mich über schöne Winterlandschaften. Die Welt wird weich und fluffig, still & hell.

 
Und das Allerschönste dabei ist, die Bilder sind nicht auf einem Spaziergang entstanden.
Ich darf so wohnen und leben!
 
Die Blicke habe ich auf einem Rundgang durch den Garten geknipst.

 
Nun noch kurz zu meinen Sorgen.
 
Ich habe eine Bestellung aus Deutschland erhalten. (Das freut mich sehr)
Selber besitze ich kein Eurokonto.
Will die Kundin nun das Geld in Schweizer Franken überweisen, fällt eine Gebühr von 15 Euro an. Diese steht in keinem Verhältnis zum Produktwert.
Direkt Geld zuschicken ist auch nicht das Wahre (Einfuhr von Fremdwährung).
Wie gehst du da vor? Wer hat mir den ultimativen Tipp?
Ist das wirklich so kompliziert?
Merci für den Bericht deiner Erfahrungen.
Und merci, liebe R., für den langen Schnuuuf (Atem).
 



Und es schneit immer noch!
Deshalb, ganz liebe Schneeflockengrüsse zum Wochenstart an dich und -

 
 





Kommentare

  1. Liebe Simone
    Überweisungen mittels Onlinebanking und IBAN sollten keine so hohen Gebühren verursachen. Eine Alternative wäre Paypal. Geht ganz fix, macht aber auch ein paar Prozent Gebühren.

    Fröhlichen Montag
    Die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone
    Das Problem kenne ich. Deshalb verkaufe ich, leider, nur in der CH. Auch betr. Zoll habe ich da nicht so gute Erfahrungen. Einmal fehlte viel vom Inhalt und ein ander mal hockte die Lieferung ewig am Zoll fest.....
    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone, die Baumhausfee hat recht. Via Onlinebanking und IBAN funktioniert es. Da bin ich mir ganz sicher!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone
    Ich hätte jetzt auch gesagt mit E-Banking. Umgekehrt (vom Schweizerfranken -Konto auf ein Eurokonto) klappt das ja auch.
    Danke übrigens für die schönen Winterbilder. Ja, der Winter ist einfach wunderbar!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone
    Die Fotos sind toll. Beneidenswert, dass du so wohnst.
    Ich durfte auch schon nach Deutschland liefern und hab die Zahlung jeweils über Online-Banking abgewickelt. Da brauchst du kein Eurokonto.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone,
    wundervolle Winterfotos zeigst du uns da! Einfach herrlich! Ich freue mich auch so über die weisse Pracht.
    Also, über Online-Banking funktioniert es wunderbar! Absolut kein Problem! Einfach deine Bankverbindungen der Kundin durchgeben und so kann sie es direkt überweisen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Winterbilder! Wie die anderen schon geschrieben haben via E-Banking funktioniert das Tip top.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. liebe Simone
    deine Winterbilder find ich toll... einfach wunderschön wie die Welt aussieht so frisch verschneit.
    Ich fühle mich nun jeweils wie die Schneekönigin im Winterwunderzauberland, wenn ich durch die Natur spaziere:-)
    Grüss dich ganz in Winterweiss
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. liebe simone
    wenn du ins ausland überweisen musst ist das online banking am günstigsten. zahlst du am postschalter und bezahlst mit postcard kostet dich das 12 franken. barzahlung kostet 20 franken. online kostet es nur 6 franken. immer noch teuer gell.( ???? ich habe bei der Post gearbeitet :-) damit mir die zollgebühren wegfallen habe ich in kreuzlingen ein Postfach gemietet. das ist eine organisation wo du deine sachen hinbestellen kannst. die portogebühren sind dann auch nicht so hoch. man bekommt ein mail wenn das paket angekommen ist. beim abholen bezahlt man 3 euro. so fallen die zollgebühren weg. ab 40 euro bezahlst du nämlich auch die noch. ins ausland ware schicken, ist das porto ein vielfaches teurer als umgekehrt. darum mache ich keine auslandgeschäfte. du kannst versuchen, deine lieferung im ausland aufzugeben. falls du in der nähe der grenze wohnen würdest.
    wir haben auch winter im unterland. kalt kalt kalt. aber herrlich.-
    liebe grüsse marianne

    AntwortenLöschen
  10. MERCI VIEL MAL FÜR EURE TIPPS!
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Die Schneewolken meinen es dieses Jahr nicht gut mit uns, schade. Aber deine wunderbaren Bilder entschädigen mich total.
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Simone,
    Dein Gartenrundgang ist ja wunderschön.
    Du wohnst in einer herrlichen Gegend.
    Rechne Deiner Kundin den Wert doch in Euro um, die überweist es dann per online banking, dann dürften doch kaum Gebühren entstehen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Und ich stecke die Euros eben doch ins Couvert. Fragt sich natürlich, wie hoch der Betrag ist. Ich geniesse es auch total, dass bei uns das Wintererholungsgebiet grad vor der Haustür beginnt. lg Regula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts