#dwislm Süsses aus Fimo

Fimo ist ja ein Allerwundermaterial. Was sich daraus alles formen lässt!
Im Moment ist Fimo-Schmuck gerade hipp. Da ich nicht so oft Schmuck trage, reizt es mich weniger, etwas Schmuckes zu werkeln.
Aber was schon lange auf meiner Liste stand, waren die kleinen Törtchen.


Als ich in der Adventszeit wieder einmal hier auf diese süssen Dinger stiess, wurde die Gelegenheit am Schopf gepackt, die Knete bestellt und die Schulkinder angeleitet.


Auch bei 6. Klässlern -Mädchen wie Jungs- war die Begeisterung gross und es wurde produziert. Schlüsselanhänger, Stecknadeln und Büroklammern erhielten eine exklusive Verschönerung. Wie du unschwer an den Bildern erkennen kannst, waren die Donuts der absolute Renner.

Das ist ein perfekter Beitrag für meine Linkparty "das wollte ich schon lange mal".





Simone



Kommentare

  1. Ein süßes kunterbuntes Allerlei.
    Besonders die Wolken finde ich niedlich.
    Schönen Abend und lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Kneten hat den Schulkindern bestimmt viel Spass gemacht. Die Donats sind ja echt klasse!
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone
    Wenn ich deine Sachen sehe, gluschtet es mich auch gerade. Ich glaube ich muss wieder einmal ein paar Fimoblöcke kaufen...
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    Tolle Idee und wie man sieht, sind da auch Kinder wahre Künstler. Die Wolke an einer Klammer sieht toll aus. Habe mal bei einer Party mitgemacht da erarbeiteten wir aus "Mirajolie" hiess glaube ich das Material ist ähnlich wie Fimo, Kugel geformt. Ich integriere diese in Filzprojekte;)
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine ganz tolle Idee liebe Simone,
    das kann man auch mal gut am Kindergeburtstag machen!
    Die kleinen Donuts sehen direkt zum anbeißen aus!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Och die sind ja süss - und die Wölkchen!!! Ich hab schon lange Fimo zu Hause und möchte schon lange mal… naja, zuerst gibt's noch ein paar andere Projekte, aber meine «Fimo-Zeit» kommt bestimmt… ;)

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja - Fimo! Das ist ein wirklich ganz tolles Material! Ich habe in früheren zeiten für meine Kinder daraus allerlei hergestellt...Wurst, Schinken, Obst und Gemüse für den Kauflanden...kleine Tassen, Teller und Schüsselchen, ein Babyfläschchen und einiges mehr fürs Puppenhaus...Später entstanden dann ganz besondere Knöpfe und auch Türschilder...
    Ich glaube, ich muss mich mal wieder da dran machen...schöne Pflanzschilder für den Garten wäre auch etwas...

    Alles Liebe und einen schönen Sonntag
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts