Vom Glücklichsein und Umarmungen


Glücklich bin ich im Moment. Und darüber bin ich sehr dankbar.

Kurzum kommt wieder die Zeit, in der man eingekuschelt in eine warme Decke, in einen Kissenberg verschwinden kann und dabei gemütlich einen Tee geniesst.


Glücklich war ich auch, nachdem ich Post von Annette erhalten habe. Ich habe bei ihr nämlich eine Stickerei gewonnen. Ganz, ganz lange wollte sich Frau Rösi eine Stickmaschine anschaffen. Dann kamen die Plotter... Und da bin ich hängengeblieben.
Umso mehr freue ich mich über meinen Gewinn mit dem tollen Spruch. Der passt perfekt zu mir. Denn ich muss gestehen, ich mag überhaupt keinen Kaffee. Aber in einen Tag ohne meinen geliebten Tee zu starten, ist für mich sehr schwierig.
Liebe Annette, merci für deine Umarmung!


Da traf es sich bestens, musste das Tochterkind in Chemie Kristalle wachsen lassen. Sind sie nicht klasse geworden, diese Zuckerkristallstäbchen?

Damit du die ebenfalls selber machen kannst, habe ich dir aufgeschrieben, wie das geht.
Feuchte 4-5 Holzstäbli zur Hälfte an und drehe sie im Zucker. Nun lässt du sie über Nacht auf einem Teller trocknen.
Am nächsten Tag kochst du 2,5dl Wasser auf und gibst dann 650 Gramm Zucker bei. Alles köcheln lassen, bis der Zucker sich auflöst und das Ganze zu einem Sirup einkocht.
Danach kannst du den Sirup in leere Konfitürengläser geben und mit ca 15 Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben. Wer möchte, kann ebenfalls etwas Aroma (Backzutaten) zugeben.
Das Stäbchen wird nun mit Hilfe einer Wäscheklammer, die quer über dem Glas liegt, ins Zuckerwasser gehalten. Dabei musst du darauf achten, dass das Holz den Glasboden nicht berührt.
Jetzt ist Geduld gefragt. Wir haben unsere Kristalle 4 Tage wachsen lassen.


Das wäre doch schon mal eine erste Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Meine Stickerei werde ich nächstens in einen fröhlichen Mugrug vernähen. Die beschriftete Tasse ist übrigens von Melanie.

Ich wünsche dir viele Umarmungen und wunderbare Momente in der kommenden Zeit.

Simone


Kommentare

  1. ....und ich habe immer noch keinen Plotter!! Schon soooo lange überlege ich ob ich soll oder nicht.....Aber mit der Sticki bin ich auch ganz zufrieden. Ein schöner Gewinn ist bei dir eingezogen - ein richtiger Muntermacher! Und die fröhlichen Zuckersticks sind natürlich noch das i-Tüpfelchen! Ich selber werde nur munter mit Kaffee - ohne geht gar nichts! Ich wünsche dir einen guten Tag und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich trinke ja beides gern, und das auch das ganze Jahr, im Sommer halt kalten Tee. ABer die Teezeit wenn es kühler wird ist schon kuscheliger irgendwie. Du bist mit der tollen Tasse gut gewappnet. Die Kristalle sind wunderschön und werde ich mit meinem Sohn nachmachen müssen, er liebt Experimente und Tee. Perfekt. Vielen Dank für die Anleitung.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone -bei mir war das genauso mit der Stickmaschine und dem Plotter;-) Mittlerweile bin ich froh, dass ich damals gewartet habe. Ich finde den Plotter vielseitiger.
    Deine Tasse und dein Gewinn ist wunderbar, das wird bestimmt ein kuschliger Winter!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Simone ! Ein tolles Geschenk hast Du da bekommen. Ich freue mich auch auf die kalte Zeit - aber nur wenn ich wirklich nicht raus muß, und die Kälte in die Finger beißt. Dann sitze ich schön im warmen, auch bei einer Tasse Tee. Toll. Noch eine Umarmung von mir, davon kann man schließlich nicht genug bekommen ...

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zum schönen Gewinn liebe Simone.
    Ja, ein Tee muss einfach morgens sein.
    Oder kalte Milch, im Sommer.
    Die Zuckersticker schauen lustig aus.
    Färbt sich der Tee dann eigentlich auch bunt?
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone,
    lustig, heute am Freutag schreibe ich auch über meinen Gewinn von dir!
    Herzlichen Dank für das tolle Buch und hab ganz viel Freude an dem Stick-Tea-Teilchen, Tee ist ja auch viel gesünder als Kaffee. Lass es dir schmecken! ;-) Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und erhole dich gut!

    Liebste Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts