Frühlingsboten

Heute Nachmittag werden die Werkeleien von Frau Rösi die Boxen im "Kariert" beziehen.
Mit dabei sind auch diese fröhlichen Blumenlollis!




Bei einer Linkparty bin ich auf diese fägige Idee (und das Freebie) gestossen. Wobei ich mir selber eine Blüte zurechtgeschustert habe.
Ein solcher Lolli lässt sich aber auch bestens ohne Plotter verzieren.




Die Kleinere aus dem Hause Rösi wollte mir bereits die Hälfte "abläschelen" (abluchsen) und an ihre Freundinnen verschenken. Der erste Praxistest verlief also primafein ;-).










Idee von ihr
verlinkt: Plotteliebe


Kommentare

  1. Liebe Simone,
    tolle Lollis......genau richtig für den Frühling!!!! Die Idee ist wirklich super :-) Werde ich auch machen, so als Geschenkli Verzierung!
    Deine Fotos sind toll geworden, da hat sich das Üben aber gelohnt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone
    richtig süsse Blumen hast du gemacht, tolle Idee, das gefällt mir sehr gut :-). Herzliche Frühlingsgrüsse Irene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone, was für hübsche Blümchen, muss ich mir merken, habe doch ab und zu ein paar Schleckmäuler um mich herum...
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. süßer kann der frühling gar nicht kommen!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Die Lollies sind ja obertoll, die riechen förmlich nach Frühling! Wär sogar mal ne (sehr motivierende) 1.Klass-Arbeit, sorgfältig ausschneiden.......nicht wahr?
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Ja, solche Lollyblumen kommen immer gut an, habe auch schon welche gewerkelt und die Beschenkten waren stets begeistert. Deine Blumen sind hübsch geworden und kommen bestimmt gut an im "Kariert"!
    Heitere Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  7. Im wahrsten Sinne des Wortes SÜSS! Will ich mir merken...
    Herzliche Grüsse, ReNAHTe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts