Knipsen oder fotografieren

Bis jetzt habe ich meine Fotos einfach mit meiner Kompaktkamera gemacht, geknipst eben.

Dies war und ist für mich so in Ordnung.
Und trotzdem wollte ich auf diesem Gebiet noch mehr erfahren, wissen und ausprobieren.



So durfte ich nun letzte Woche eine Weiterbildung bei einem professionellen Fotografen besuchen. Uns wurde gezeigt, was es alles für schöne Produktaufnahmen braucht und wie all die Kameraeinstellungen etc vorgenommen werden müssen.
Es war superinteressant und spannend. Merci dem Team vom "manuell" für diesen bereichernden Tag!




Ich bin mir schon bewusst, dass der Beruf des Fotografen eine Lehrzeit von vier Jahren braucht und in einem Tag nicht so viel weitergegeben werden kann.

Trotzdem konnte ich schon extrem viel profitieren.
Am Wochenende habe ich nun mit all den Sachen, die ich grad zu Hause hatte und bei Tageslicht geübt.
Und natürlich eine ganz lange "Wunsch-möchte-ich-anschaffen-Liste" aufgestellt.

Mit schwarzem Untergrund
 
Ein Thema, das mich sehr interessiert.

Für mich neu war auch die Tatsache, dass ich eigentlich den falschen Weg rum an die Fotos gegangen bin.
Ich habe einfach ein Foto geknipst, mich an den Compi gesetzt und dann mal mit der Bearbeitung versucht, ein möglichst schönes Bild herauszuholen.

Das Ziel mit der neuen, besseren Kamera ist es nun, das Bild mit allen Lichtverhältnissen, Schatten, Wahl vom Ausschnitt etc von Anfang an optimal hinzubekommen.


Nun mit Tageslicht als Lichtquelle


Ein Sujet beim Fotografieren direkt auf dem Computer auf Schärfe und Bildausschnitt zu überprüfen, war Neuland für mich.

Bei diesem Vorgehen braucht es seine Zeit, bis alles eingerichtet und bereitgestellt ist. Aber die Fotos sprechen für sich.




Ich bin am üben, üben, üben. Es fägt!

Trotzdem wird es auf dem Blog weiterhin auch ganz "normale" Fotos geben. Ich werde weiter berichten, wies mir ergeht.


Und mit Perspektivenwechsel


Die geplotteten Frühlingssschmetterlinge bilden den Auftakt zur neuen Ausstattung der Boxen im Kariert, die ich ab nächster Woche wieder füllen darf.










verlinkt: Schweizer Linkparty



Kommentare

  1. Liebe Simone
    da wäre ich gerne dabei gewesen... das tönt mega toll, spannend und lehrreich! Die Plotter-Gschläck-Schmetterlinge sind total herzig!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone
    Es klingt sehr danach, dass du viel Spass hattest und viel gelernt hast. Fotografieren ist ein sehr spannndes Gebiet. Deine Fotos sind wirklich schön geworden und die Schmetterlinge gefallen mir sehr! Diese Idee werde ich mir merken!
    Trotz des miesen Wetters heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. Sicher ein ganz toller Workshop war das! Interessant. Nur: mir sind die Inhalte jeweils fast wichtiger (also auf unserm Blog), als die Fotos (aber ich bewundere all die BloggerInnen mit den obertollen Fotos!!!!), darum freu ich mich auch weiterhin auf deine lässigen Beiträge, liebe Simone (so wie die härzigen Schmetterlinge :-) )
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone
    Wow, man sieht den Unterschied zu den vorherigen Fotos deutlich. Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Bilder. Die Fotografie ist zu einem ganz grossen Hobby von mir geworden. Du wirst sehen, plötzlich nimmts einm der Ermu ine. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Simone,
    ich oute mich mal als Knipserin mit ganz viel Spaß, was den Sohn manchmal in den Wahnsinn treibt. Aber ich sehe natürlich die Unterschiede und versuche immer es etwas besser hinzubekommen, aber ich bin da nicht so geduldig...
    Die Schmetterlinge sind toll, da kommt der Frühling...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Cool! Die Schmetterlinge und die Bilder, die du geschossen hast. lg Regula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich suche gerade ein paar schweizer Bloggerinnen, die Lust auf ein Wanderpaket mit selbstgemachten Dingen hätten. Hättest du vielleicht Lust mitzumachen?

    Alles dazu erfährst du in der Gruppe:

    https://www.facebook.com/groups/1580495325539678/

    Liebe Grüsse Annika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts