Kissen gehen immer & ein Mini-DiY

Winterkissen mussten es sein.
In meinem Adventskalender steckte an einem Tag dieser wunderschöne Schneeflöcklijersey mit Glitzer.
Er animierte mich, ihn sofort zu verarbeiten ;-).
Zwar ist etwas "Jersey-untypisches" daraus geworden. Ich kann dir aber versichern, dass das Kissen ganz schön angenehm und kuschlig ist.



Gesellschaft haben die Schneeflocken von grobem Strick, wirklich grobem Strick! Beim zweiten Kissen wurde die Rückseite aus Fleece daran genäht.



Der Strickteil wurde noch etwas aufgehübscht. Auf die Idee, ein "Maschentrom" (Teil der Masche) zu umsticken, bin ich im weiten Netz mal gestossen.





Nun kann ich gemütlich auf dem Sofa sitzen, mich meiner Strickarbeit zuwenden und dazu einen Tee aus meiner tollen Letteringtasse geniessen. Die habe ich von Melanie bekommen. Sie kann wunderbar lettern. Auf diesem Weg schicke ich nochmals ein Merci zu dir.



Simone

verlinkt: Kissenparty 2017

Kommentare

  1. Das Strickkissen ist ganz wunderbar. Ich nähe auch immer neue Kissen, das geht so schön schnell und man kann einen Raum damit ganz gut verwandeln
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ...und Kuscheln geht auch immer !!!!!!!!!
    Das ist ja witzig, die dicken maschen zu umgarnen - beide sind total schön geworden !!
    Liebe Simone,
    hab einen feinen Donnerstag,
    herzlich
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt würde ich mich gerne zu dir setzen und mich in das Glitzerkissen kuscheln.... Das gefällt mir ganz besonders gut, aber die Idee mit dem Umnähen gefällt mir auch sehr. Es peppt das Kissen richtig auf! Also geniess es auf deiner gemütlichen Couch! Herzlichste Grüsse aus dem Büro! Rita

    AntwortenLöschen
  4. Oh..... deine Kissen sind auf den Bildern so schön präsentiert. Farblich perfekt und kuscheliger geht's nicht mehr. Da würde auch ich auf dem Sofa verweilen. Anstelle Stricknadeln würde ich die Filznadel bei mir haben, gemütliche Musik und einen warmen Tee wie du, genau so richtig toll relaxen oder wie wir sagen die Seele baumeln lassen ;) Die bestickte Stelle ist ein wahrer Blickpunkt. Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,
    dann mach es dir schön gemütlich mit deinen hübschen Winterkissen!
    Herzlichen Glückwunsch zu der schönen Tasse!
    So würde ich auch gerne schreiben können...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Oh, in das Winterkissen habe ich mich direkt verliebt.
    Auch das mit den Schneeflocken finde ich hübsch, aber das andere.... schmacht.
    Dir einen kuscheligen Winterabend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone,
    es ist ja wirklich richtig kuschelig bei Dir. Super Idee, die Maschen zu umwickeln. Und das Schneeflöckli-Kissen ist ja auch noch bestickt. Wow. Es ist mir eine besondere Ehre, dass Du sie auf meine imaginäre Couch stellst. Pass gut drauf auf, nicht, dass sie noch jemand stibitzt.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Kissenbezüge sind das geworden. Man kriegt gleich Lust, sich rein zu kuscheln:-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  9. Kissen kann man wirklich nicht genug haben. Und die Idee Teile der Maschen zu umwickeln, muss ich mir mal merken.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Wie gemütlich es bei dir ist! Beide Kissen passen trotz des unterschiedlichen Materials sehr schön zusammen. Die Tasse hat so einen tollen Spruch! Einfach schön. LG Undine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts