Mein Insta-Winter

Es ist an der Zeit, um dir wieder einmal aus meinem Insta-Leben zu berichten. Dort zeige ich nämlich nicht nur die Bilder aus dem Blog.



Dies hat zwei Gründe.
Es soll ja nicht immer nur wiederholen. So erhalten die Leserinnen meines Blogs und meines Instaaccounts auch verschiedene Angebote.
Und zum Zweiten kann man bei Insta einfach so auch nur ein Bild posten. Ich fotografiere sehr gerne und oftmals ist es einfach ein einzelnes Bild, das mir besonders gefällt. Schön zwar, aber für mich zuwenig für einen ganzen Blogpost. Das zeige ich dann auf meinem anderen Kanal.


Nun wünsche ich dir viel Vergnügen bei meinem Insta-Winter.

Fast könnte man meinen, die Steppe brennt...
Die Sonne scheint aber einfach flach übers gefrorene Land.

Was einmal schlafen ausmachen kann ;-)




Geniessen wir doch diesen wunderschönen, klirrend kalten Winter.


Simone



Kommentare

  1. Liebe Simone¨,
    Ich bestaune, sich auch in anderen Blogs, wieviel wunderschöne Fotos durch diesen Winter eingeangen und veröffentlich wurden. Wie lange mussten wir auf ihn warten und nun zeigt er sich in seiner schönsten Pracht. Das Bedürfnis ist sicher nicht für alle Menschen gleich, aber ich geniesse ihn. Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, den genießen wir momentan liebe Rösi! Schöne Winterbilder zeigst du da und mir geht es genauso, auf Instagram kann man einfach mal ein schönes Bild posten - und da hast du ja auch wunderbare Sachen - ich guck gleich mal bei dir vorbei!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,
    es ist schon ziemlich kalt hier heute um zehn hatte es auf der Fahrt zum Arzt immer noch -17,0 Grad. Ich dachte erst der Thermometer sei kaputt - aber dem war nicht so. Ich bin nicht auf Instagram, schau' mir die Fotos aber immer gerne an.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts