Schweres Nähhelferlein federleicht

In meinem Adventskalender waren ebenfalls sechs grosse Unterlagsscheiben sowie Zubehör, um daraus Beschwerer zu werkeln.

Dass man diese Scheiben auch so nutzen kann, habe ich schon öfters gesehen und die Idee gefiel mir.


Da mir die vorgeschlagene Variante und die Stoffe nicht ganz zusagten, habe ich meine Gewichte nach meinem Gusto "eingepackt".

Dabei konnte ich praktischerweise kleine Plotterfolienreste brauchen.

Ich beschreibe hier nun kurz und knapp wies geht. Die Fotos tragen ihre Hilfe bei.


Ich habe Filz verwendet, du kannst aber jedes Material brauchen, das nicht versäubert werden muss (Fleece, dünnes Leder,...).
Wichtig ist, dass du die Verzierung als Erstes anbringst.
Nach dem Feststecken kannst du problemlos mit der Nähmaschine (Reissverschlussfüsschen und nicht vergessen: Nadelposition verändern!!!) rund um den Ring nähen.


Ich mag den Gegensatz von schwerem Gewicht und der leichten Feder sehr. Etwas Blingbling darf ebenfalls darauf. Auf einen glitzernden Nähalltag!

Den Abschluss empfehle ich mit der Zackenschere zu schneiden. Sie lässt mehr "Formenvielfalt" zu, hihihi. Will meinen, sie verzeiht es eher, wenn man mal nicht ganz regelmässig den Rand schneidet oder nicht ganz rund genäht hat.


Das Motiv vom Anker erscheint mir ebenfalls passend. Sind die Beschwerer nicht auch ein fester Anker bei rutschenden Schnittmusterteilen?

Für mich ein weiteres, bestechend einfaches und schnelles Nähwerk, das ich grad in mein Repertoire der Zwischenarbeiten im Schulzimmer aufnehmen werde.



Simone



Kommentare

  1. Hallo Simone
    Die habe ich noch vor mir. Die sehen sehr schön aus!
    Habe bis jetzt nur zwei Sachen von dem Adventskalender genäht. War die ganze Zeit noch mit anderen Aufträgen beschäftigt...
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,
    eine geniale Idee!! Ich brauche unbedingt auch solche Nähhelferlein! :-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. coole Idee, toll umgesetzt!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone
    eine tolle Idee - wunderhübsch umgesetzt!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone, ich glaube nun steh ich mir gerade auf der Leitung, aber für was kann man dieses Nähhelferlein gebrauchen? Bin etwas Trottelig oder liegt es daran das ich nicht nähe? ;) Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi
      die sind zum Beschweren eines Schnittmusters. So brauchst du keine Klammern oder Stecknadeln mehr.
      Herzliche Grüsse
      Simone

      Löschen
    2. Liebe Simone, ich bin im nähen eine Laie wie du merkst, aber danke für deine Info. Coole Idee und sehr praktisch. Lieber Gruss Heidi

      Löschen
  6. Liebe Simone,
    absolut cool,deine Beschwerer und der Anker ist mein Favorit:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone
    Da ist ja ein coole Idee mit diesen Helferlein - vorallem beim zuschneiden von "schlifrigem" Stoff - Danke für den Tipp und en guete Obig! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Idee, denn solche Helferlein kann man immer gut gebrauchen.
    Wenn sie dann noch so schön aussehen...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Die sind wirklich hübsch geworden, Deine Näh-Helferchen!
    Und von Deinen Wortspielereien bin ich eh immer angetan!
    Herzliche Grüsse, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe sogar noch so dicke Unterlagsscheiben, weil ich das Tor vom Schopf anheben musste. "Leider" gab's nur 20er Packungen. Was sich ja jetzt als gut erweist. Filzreste habe ich auch noch .... Trara! Nur schade, habe ich am Samstag den ganzen Tag Weiterbildung ... Und am Sonntag ein Konzert ... Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Simone, ich habe ja meine Steine, teilweise sind sie gefilzt, aber so hübsche Beschwererli wären schon auch noch cool.
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  12. DES IS ja eine witzige IDEE,,
    schooooo gemerkt...freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. suuuuuper idee! mir gefallen die mit dem ankermotiv besonders gut :-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts