Kleine Füsschen werden warm

Diese Arbeit musste wirklich laaaange warten.
Obwohl eher ein kleines Projekt, warteten diese Babyschuhe geduldig auf ihren Auftritt.

In die Finkchen von epipa mit dem Zopfmuster war ich sofort verliebt.
Nur mit der Umsetzung liess ich mir sehr Zeit, nun war der Moment aber gekommen. Erst zückte ich das graue Garn und wollte loslegen.



Aber irgendetwas hinderte mich daran, für ein so kleines Wesen in Grau zu stricken. Obwohl ich die Beispiel-Booties zauberhaft finde, konnte ich mich nicht überwinden. Da bin ich wohl etwas altmodisch...




Nun ist es zartes Flieder geworden. Die Fusswärmer sind noch nicht an ein bestimmtes Menschlein vergeben. Die Gelegenheit wird sich aber bestimmt ergeben.


Die Anleitung ist gut verständlich geschrieben. Selbst die schwierigere Variante der Sohlen ist einfach nachzustricken.
Ein gäbiges (praktisch), rasch umgesetztes DiY-Projekt.



Mit diesem Post füttere ich den Briefkasten von meinem "Das wollte ich schon lange mal".


Simone

verlinkt: Auf den Nadeln



Kommentare

  1. Hallo Simone,
    die sind echt total niedlich geworden. Mit Grau hab' ich mich bis jetzt auch immer schwer getan, aber nun habe ich schon viele Babyfüsse in was Grauem gesehen, dass ich es mittlerweile richtig gut finde.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Simone,
    ich sehe gerade ein kleines Menschlein liegend auf einer weichen flauschigen Decke und deine so wunderschönen Schühchen an den zappelnden Füsschen. Toll nicht passt doch perfekt. Sie sind wirklich herzallerliebst.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    die sind ja niedlich geworden.
    Und obwohl ich ja grau sehr mag, finde ich sie in dem zarten Fliederton einfach noch schöner.
    Bin gespannt, wer sie bekommt.
    Ganz liebe Grüße an Dich Spürnase ♥
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    wahnsinnig niedlich,die kleinen Fußwärmer
    und die Farbe ist auch richtig schick!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Die sind aber auch wirklich zuckersüß, diese Booties!
    Ich werde im August Tante, da könnte ich das mal beizeiten in Angriff nehmen.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone - die sind wirklich zuckersüss geworden! Mir hätten sie natürlich auch in grau gefallen;-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone,
    zunächst diese Baby Schuhe sind ein absoluter Traum
    Wirklich komisch, dass es nicht mit der Verlinkung geklappt hat. Habe auch ein paar Beiträge heute zur Moderation erhalten, obwohl ich das bei der Linkparty gar nicht eingestellt habe.
    Deins war leider nicht dabei :(
    Magst du es vielleicht jetzt noch einmal probieren.
    Habe den URL für den Backlink im Blogparty Tool angepasst (ohne www).
    Vielleicht klappt es ja dann.
    Ich danke dir auf jeden Fall.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, es hat geklappt.
      Danke dir für die Verlinkung.
      Liebe Grüße
      Fanny

      Löschen
  8. Liebe Simone,
    die Babyschuhe sind einfach nur süß! Und in dem Fliederton ein Traum.
    Herzliche Grüße und hab noch eine schöne Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Simone,
    wie süß, ich könnte bald welche im Doppelpack (;O)) verschenken, muss mal überlegen, und mich dann aber ran halten!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja sehr hübsch. Ich kenn da einen kleinen Mops, hmmm, ob ich mal Babybooties stricken sollte? Ist das arg kompliziert? Sie sehen toll aus. Viele Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts