Wow, ein Viertelstunde-DIY-Projekt und Gewinnerinnen

Läääck-tschimi-boby!

Merci viel Mal für eure rege Teilnahme an meiner Verlosung! Das hat mich mega gefreut. Toll, haben ebenfalls so viele stille Leserinnen mitgemacht. Es war schön,auch von euch zu lesen. Gerne ermuntere ich alle, sich weiterhin zu Wort zu melden ;-).

Damit es etwas spannend bleibt, erzähl ich dir erst von einem weiteren Nähprojekt aus dem Adventskalender. Bis jetzt habe ich weder von den "Zutaten" noch vom empfohlenen Nähunterfangen dazu erzählt. Angefangen hat der Kalender mit fröhlichem "Chirschistoff" (Kirschenstoff). Gespannt habe ich die nächsten beiden Tage abgewartet und mir überlegt, was daraus gezaubert werden könnte. Und ehrlich, DARAUF wäre ich nie gekommen.


Ein komplettes Nähpaket, um eine Panty-Unterhose von pattydoo nach zu nähen. Ich musste erst mal schallend lachen. Ein Kalender mit Schalk und Witz wartete auf mich.

Aber realistischer weise wusste ich sofort, dass ich diese Panty nicht nähen würde. Ich kenne mich zu gut und weiss, dass ich die dann doch nicht getragen hätte. Dazu war mir der Stoff wirklich zu schade. Da ich mir aber eben im Voraus schon meine Gedanken gemacht hatte, wurden flugs Mittli draus (Die geneigte Leserin kennt ja meine Schwäche zu den Fingerwärmern).


Kurzerhand habe ich den Umfang und die Länge der Armstulpen festgelegt, den Stoff in doppelter Länge inklusive Nahtzugaben zugeschnitten, längs zusammengenäht und gewendet. Nun hatte ich die Mittli bereits fast fertig. Nur oben war die Naht noch offen. Da habe ich die Stoffenden einige Millimeter umgeschlagen und das süsse Elasticband dazwischen gesteckt. Es lohnt sich imfall, diese Naht vor dem Nähen mit Fadenschlag zu heften. Mit einem einfachen Zickzackstich wurde das Ganze festgenäht. Die roten Mäschchen von Hand kurz annähen, fertig. Zuschneiden, pro Hand zwei Nähte nähen, das wars. Eben ein Viertelstundenprojekt.
Töchti hat grad sofort Bedarf angemeldet und weg sind sie, meine neuen Mittlis.

Ein komplett anderes Projekt als das Vorgeschlagene, aber mit denselben Nähutensilien.



Nun aber zu den Glücklichen meiner Verlosung.
Ehrensache wurde die neuen Mittlis bei der Ziehung getragen.

Über die blaue Handyhülle mit passende Kartenetui  kann sich Susanne (Kommentar 7) freuen.

Die Handyhülle in schwarz-weiss  geht an Karin (Kommentar 2) und drei Bügelbilder darf sich Lisa Langen (Kommentar 19) aussuchen.
Herzlichen Glückwunsch euch dreien! Bitte meldet euch bei mir.
roesis (ät) gmx (punkt) ch


Und den anderen merci fürs Mitmachen und bitte nicht traurig sein.


Simone





Kommentare

  1. Liebe Simone,
    ich habe es gerade gelesen und freue mich sehr über den Gewinn der Bügelbilder. Mail an Dich ist schon raus.
    Liebe Grüße
    Lisa
    (langen.lisa@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,
    Glückwunsch an die drei Gewinner.
    Der Stoff ist ja zu niedlich. Ich glaube, ich hätte mir eine Panty daraus genäht. Sieht bestimmt auch toll aus.
    Sonnige Grüße und Happy Monday,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts