Us em Garte

Heute ergings mir (endlich) mal wie in der Werbung, schmunzel!

Ich hatte mein jährliches Erfolgserlebnis.



Nun kam ich dazu, unseren Teakholztisch ordentlich zu schrubben.
Dazu brauchts einzig eine Bürste, Wasser und etwas Schmierseife. Und eine ganz grosse Portion Muskelkraft, zum wegschrubben.



Aber das Ergebnis ist jedes Mal bestechend.

Die Sauberkeit hinterlässt eine leuchtende Spur im ergrauten Holz!

Da sieht man, was getan wurde, hihihi...



Darauf wird der Tisch getrocknet und primafein eingeölt und zeigt sich nach seiner Schönheitskur einen ganzen Sommer lang von der besten Seite.




Beim Mähen letztes Wochenende habe ich mir kurz Zeit für die Liebe genommen. Nun ist aber alles schön brav kurz gemäht.




Häb e gäbigi Wuche und-










Die Pfingstrosen blühen bereits wieder wunderschön. Davon habe ich letztes Jahr hier geschrieben.




Kommentare

  1. Liebe Simone
    Ja, da hat sich der Frühlingsputz aber gelohnt. Die Rasen-Frisur gefällt mir sehr gut!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts